• KS/CS Kommunikation Schweiz stellt die Weichen neu

    KS/CS Kommunikation Schweiz stellt die Weichen neu

    Zürich, 15. September 2020

    Weiterlesen
  • Medienmitteilung: Wandel bei KS/CS Kommunikation Schweiz

    Medienmitteilung: Wandel bei KS/CS Kommunikation Schweiz

    Zürich, 28. Februar 2020

    Weiterlesen
  • Medienmitteilung: Die Werbung verdoppelt jeden Franken ihrer Wertschöpfung

    Medienmitteilung: Die Werbung verdoppelt jeden Franken ihrer Wertschöpfung

    Zürich, 12. Februar 2020

    Weiterlesen
  • Francois Besencon wird Vizepräsident der Eidgenössischen Medienkommission (EMEK)

    Francois Besencon wird Vizepräsident der Eidgenössischen Medienkommission (EMEK)

    Medienmitteilung Zürich, 28. Januar 2020

    Weiterlesen

KS/CS Kommunikation Schweiz stellt die Weichen neu

Zürich, 15. September 2020

Die Mitglieder von KS/CS Kommunikation Schweiz – Werbeagenturen, Auftraggeber, Medienhäuser und die entsprechenden Branchenverbände – haben an ihrer Mitgliederversammlung vom 11.9.20 die Weichen für eine strategische und organisatorische Neuausrichtung gestellt.

Am Freitag, 11. September 2020, ging im Kulturhaus Kosmos die 95. Mitgliederversammlung von KS/CS Kommunikation Schweiz über die Bühne. Unter den Teilnehmenden die Vertreter/innen aller wichtigen Branchenverbände. Kein Wunder, standen doch richtungsweisende Entscheide an. In einer konsultativen Abstimmung konnten die Mitglieder entscheiden, ob sie den Verband strategisch und organisatorisch neu ausrichten wollen. Mit grosser Mehrheit sagten sie dazu Ja. Sie erteilten dem Präsidium um Alt-Ständerat Filippo Lombardi damit den Auftrag, bis zur nächsten Mitgliederversammlung, die voraussichtlich im Mai 2021 stattfindet, einen konkreten Vorschlag auszuarbeiten.

Neuer Vorstand und breit abgestützter Beirat

Der provisorische Vorschlag sieht vor, die Verbandsstruktur stark zu vereinfachen. Anstelle der bisherigen Dachorganisation mit den drei unabhängigen sprachregionalen Sektionen soll ein einziger Spitzenverband für die gesamt Schweiz treten. Operativ geleitet werden soll er künftig von einem Vorstand mit 8–12 Mitgliedern, die aus ihrer Mitte einen Präsidenten für jeweils drei Amtsjahre wählen. Der bisherige Kommunikationsrat wird durch einen breit abgestützten Beirat ersetzt; anstelle des bisherigen Politikers an der Verbandsspitze sollen ihm mehrere Parlamentarier angehören. 

Fokussierung auf drei Wirkungsfelder

Thematisch soll KS/CS Kommunikation Schweiz primär auf die Wirkungsfelder «Public Affaires», «Selbstregulierung» sowie die Stärkung der Akzeptanz der Kommunikationswirtschaft fokussieren. Die bisherigen Themenbereiche Rechtsberatung und Weiterbildung werden im Spitzenverband künftig eine weniger prominente Rolle spielen.

Taskforce der wichtigsten Stakeholders

Der Neupositionierung war eine monatelange Planung vorangegangen. Eine Taskforce unter Leitung von Peter Felser hatte im Auftrag des Präsidiums die Grundlage für die Neuausrichtung erarbeitet. In dieser Arbeitsgruppe hatten sich die wichtigsten Stakeholder von KS/CS – von LSA über SWA bis zum Verlegerverband Schweizer Medien – engagiert mit dem Ziel, den Dachverband für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen.

 

Kontakt

KS/CS Kommunikation Schweiz 

Thomas Meier

Kommunikationsbeauftragter 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

T +41 44 201 20 02

M +41 79 674 30 74

KS/CS Kommunikation Schweiz ist der Dachverband der kommerziellen Kommunikation. Er vertritt die Interessen von Werbeauftraggebern, Auftragnehmern bzw. Medienunternehmen sowie Werbeagenturen und repräsentiert damit hierzulande einen vitalen Wirtschaftszweig mit annähernd 38 000 Vollzeitstellen. Auf politischer Ebene strebt KS/CS eine liberale Gesetzgebung an. Als Stifterin und Gründungsmitglied der unabhängigen Schweizerischen Lauterkeitskommission setzt sie sich dafür ein, dass die Werbung rechtmässig, wahrheitsgemäss und nicht diskriminierend ist. Darüber hinaus engagiert sich KS/CS für die Aus- und Weiterbildung der Branche und führt im Auftrag des Bundes die entsprechenden eidgenössischen Berufsprüfungen durch.

 

© Copyright: KS/CS Kommunikation Schweiz | Design & Technics by idfx.

KS/CS nutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.